Blog-Menü

Bilder verbinden

aus + 3 Kommentare + 23.07.2008

Julia Ingmanns und Inga Oltersdorf, zwei junge Frauen die mich oft zum Staunen bringen. Julia habe ich vor ca. 10 Jahren kennengelernt. Damals habe ich ein einwöchiges Pubertätsritual in Form einer Abenteuerreise veranstaltet. Julia ist mitgereist. Seit dieser Zeit hat Julia stets Kontakt zu mir gehalten. Ich habe ihre Höheflüge, genauso wie ihre schwierigen Tage miterlebt. Was man eben so erlebt auf dem Weg in die Erwachsenwelt. Heute ist sie eine junge Frau, die gerade ihre erste große Zwischenprüfung an der Uni in Holland erfogreich bestanden hat. Sie studiert Sozialpädagogik. Inga kenne ich seit gut 1 Jahr. Sie hat an einem SONNOS-Training teilgenommen, welches über 9 Monate ging. Sie hat letztes Jahr ihr Studium beendet und ist heute DiplomPädagogin.

Zu beiden Frauen habe ich eine ganz besonders tiefe Verbindung. Ihr Vertrauen, ihe Offenheit und ihre Dankbarkeit haben mich oft sprachlos gemacht. Mit ihnen lerne ich viel über die junge Generation.

Vor ein paar Tagen hat mich Julia besucht. Das macht sie regelmäßig. In den Händen hielt sie 2 Bilder – Geschenke für mich. Ich hatte die Bilder bereits bei Inga Oltersdorf im Blog gesehen. Julias hat auf eine Leinwand gemalt, Inga hat Papier gewählt. Es hat nicht lange gedauert, da hatten beide Bilder ihren Platz in meinen 4Wänden gefunden. Wenn ich in mein Arbeitszimmer gehe, lächelt mich Julias Bild an, wenn ich es wieder verlasse,schaue ich auf Ingas Bild.

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke, dass ihr mich erinnert.

 

3 Kommentare

  1. Liebste Birgit!
    Ich bin gerade perplex. Du kannst es dir glaub ich überhaupt nicht vorstellen, wie du mich so positiv immer beeinflusst und DU mich so weit ausgebildet und begleitet hast, dass ich jetzt die bin, dich ich bin. Es ist merkwürdig, da bedankt man sich bei dir aus voller voller Dankbarkeit, Freude und Liebe und dann kommt direkt zu 100 % wieder neue Liebe an mich zurück. Du bist so STARK, dass ich einfach immer nur annehmen kann, was du mir gibst, weil ich weiß, durch unsere 10 Jahre, was es bedeutet, dich zu kennen. Wenn ich dich nicht hätte, wäre ich jetzt nicht so gut als Vordiplomerin. Ich bin sehr stolz auf mich, dass ich damals beim ENT-WAXEN gewesen bin. Unser Beginn einer tollen Beziehung und einer Julia, die in den 10 Jahren sehr viel lernen durfte, DANK dir. Du bist oft die Person, dich mich füllt. Dafür danke ich dir immer wieder gerne. Die Bilder incl. Fotos sprechen für sich. Danke, dass du uns noch einmal daran teilhaben lässt.
    Eine innige Umarmung!
    DANKESCHÖN für 10 wundervolle Jahre.
    Julia


  2. Hoffentlich darf ich dir noch viele Jahre staunen, wie du dich mehr und mehr entfaltest!


  3. Es ist so ein schönes Gefühl an deiner Wand zu “hängen”. Dass ein Bild eine tiefe Verbundenheit sichtbar macht. Dass mein Bild und Julias dich daran erinnern, ist für mich ein so großes Geschenk!

    Birgit-Rita,
    Ich kenne dich noch keine 10 Jahre, aber ich liebe das Leben und euer Sonnostraining alleine dafür, dass ich dich vor ungefähr 1 1/2 Jahren treffen durfte!! Was du in mir hinterlassen hast, was meine Zellen aufgenommen haben, durch deine Liebe, ist für mich nicht zu fassen, wenn ich es nicht erleben würde. Mich mit dir zu verbinden ist für mich immer an jedem Ort möglich und eröffnet mir immer tiefste Verbundenheit und Dankbarkeit, dass ich es endlos oft wiederholen möchte.
    Diesen Faden verliere ich nicht. Vom 1.Tag bis heute und für alles was kommen wird, bin ich offen… D A N K E.


Kommentar schreiben

(erforderlich)