Blog-Menü

Erinnern ist meine Leidenschaft

aus + Kommentieren + 31.03.2014

Menschen an ihre ungelebten Potentiale zu erinnern ist eine große Leidenschaft von mir. Mich ganz zu geben und einen Raum gestalten für etwas was leben möchte, begeistert mich nicht nur bei anderen, auch bei mir selbst. Mich selbst im Spiegel zu erinnern habe ich im Laufe meines Lebens auf vielfältige Weise gelernt. Meine Kreativität scheint dort nicht zu versiegen und ist ein verlässiger Partner, Wege zu schöpfen, die raus aus begrenzten Vorstellungen führen.

I REMEMBER hat sich im Laufe der Zeit zu so einem Erinnerungsprojekt entwickelt. Woran ich mich erinnern wollte, wusste ich natürlich vorher nicht. Ich bin einfach meiner Begeisterung gefolgt und habe einem analytischen Verstand mit einem Stoppschild versehen. Wenn es um Unmittelbarkeit geht, steht er nur im Weg. Diese Selbstdisziplin war während des Projekts für mich die größte Herausforderung.

SONY DSC

Nach meiner Erfahrung gibt für jeden Menschen ein Tu-Wort, dass bis zu den Wurzeln und über die eigenen Begrenzungen hinausführen kann. Ein Verb, dass Begeisterung inizieren kann. Jeder von uns lebt es, ob er es weiss oder nicht. Wenn er es bewusst tut, kann er die ganze Kraft bergen, die dem Tu-Wort inne wohnt. Es hilft uns neue Türen zu öffnen – Bewusstseinstüren, die in neue Dimensionen führen. In Dimensionen, die außerhalb unserer Vorstellungen liegen. Mittlerweile dürfte ich andere Menschen an ihr Verb erinnern und habe auch bei ihnen erlebt, welche Kraft es durch Bewusstwerdung entfaltet hat.

In jeder der 5 Sessions habe ich ein kleinen transformatorischen Schub mit meinem Körperbewusstsein erlebt. Immer wieder wurde ich durch meine Hände und die unmittelbaren Begegnungen bewegt und inspiriert. Ich danke allen, die mitgemacht haben. Das Vertrauen in Beziehungen hat in der Potentialentfaltung die größte Hebelkraft.

Das Projekt I REMEMBER hat mit diesem Artikel vorerst einen Abschluss gefunden. Das Erinnern geht weiter. Erst im Teilen entfaltet sich das wahre Glück.

Kommentar schreiben

(erforderlich)