Blog-Menü

Du bist schöner als du denkst

aus + Kommentieren + 08.05.2013

Über Facebook habe ich im letzten Jahr eine Bekannte wiedergetroffen. Vor 20 Jahren haben wir uns das letzte Mal gesehen. Sie hat mir völlig überraschend digitalisierte Fotos aus unserer gemeinsamen Zeit geschickt. Ich habe gestaunt, wie schön ich mich fand. Ich wusste doch noch genau, wie ich mich zu dieser Zeit gefühlt und gesehen habe. An allem hatte ich etwas auszusetzen. Die vielen schönen Komplimente, konnte ich damals nicht annehmen.

Diese Erfahrung hat mich mal wieder daran erinnert, wie die eigenen Bewertungen die Sicht auf unsere schöne Seite und unser Empfinden verhindern.

Vielleicht bewirkt der Film etwas ähnlich bei ihnen, wie meine alten Fotos es bei mir getan haben. Möge das Experiment sie berühren und sie daran erinnern, öfters mal ihren Mitmenschen zu vertrauen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie durch die Brille der Liebe schauen ist größer, als sie denken.

….und zum Schluss noch eine Anmerkung: Unsere Bewertung verhindern auch manch ein Potential das sich entfalten könnte. Vielleicht fragen sie mal einen Menschen ihres Vertrauens, was er in ihnen sieht.

 

 

 

Kommentar schreiben

(erforderlich)