Blog-Menü

und es geht doch!

aus + 1 Kommentar + 22.03.2009

2005 gelang Boomtown Media Production mit dem Film Rhythm is it ein Film,der eindrucksvoll erleben ließ, welche transformatorische Kraft im Tanz liegt. Die jungen Protagonisten ließen den Zuschauer miterleben, dass für sie scheinbar unüberwindbare Mauern durch Tanz, Gemeinschaft und einen Menschen, wie Royston Maldoom der vorbehaltlos an sie glaubt und ihnen den Weg zeigte, eingerissen werden können.
Dieses Mal ist es ist es Rupert Voß, der in der neusten Produktion von Boomtown Media,  zeigt, welche transformatorische Kraft in der Kombination Boxen, Gemeinschaft und positive Vaterkraft liegt. Rupert Voß hat es geschafft, ein Wiedereingliederungsprogramm für gewaltätige, jugendliche Wiederholungstäter mit einer 80% Erfolgquote zu entwickeln.
Der Film Friedensschlag läßt miterleben, wie die Jungs ihre zerstörerische Energie in schöpferische Kraft wandeln.
Rhythm is it hat mich vor 4 Jahren zutiefst berührt und inspiriert. Ich kann es kaum abwarten, dass Friedenschlag in die Kinos kommt. Wenn es soweit ist können sie es hier erfahren.

1 Kommentar

  1. dieser Film hört sich wirklich sehr interesssant an. Danke für den Tipp. Royston Maldon mit “Rhythm is it” hat mich ebenfalls sehr beeindruckt und inspiriert. Er hat eine große Welle in Bewegung gebracht, an vielen Schulen werden Tanzprojekte initiiert und angeboten. “Mit einfachen Mitteln viel erreichen”, ist seither zum Standardsatz für mich geworden.


Kommentar schreiben

(erforderlich)