Blog-Menü

Der etwas andere Jahresrückblick

aus + 4 Kommentare + 31.12.2009

2 Kölner zaubern für ihre Freunde jedes Jahr einen musikalischen Jahresrückblick – nur so aus Spass. Dieses Jahr ist ihr kleines Werk so gut gelungen, dass diverse Radiosender und der WDR auf sie aufmerksam geworden sind.

Ich wünsche ihnen eine wunderbare Sylvesternacht und einen “Kater freien” 1.Januar 2010.

Bis nächstes Jahr.

4 Kommentare

  1. Wie lustig. Sehr amüsant anzusehen,auf was für eine Art jemandem Erinnerungen sichtbar gemacht werden können. Oh man, was alles möglich ist…


  2. Die beiden machen es mit soviel Herz und Lust, dass sie mich ganz tief berührt haben. Das Gefühl, welches sie hinterlassen haben bleibt unvergessen. und den Inhalt habe ich auch noch präsent. Vielleicht sollte man Kinder Geschichte in einem song verarbeiten lassen. Dann haben sie Lust und der Lernstoff verarbeitet.


  3. Ich schließe mich an Inga an, das Video ist echt unglaublich. Lustig vor allen Dingen, weil ich zunächst die ersten paar Sekunden gar nicht die deutsche Sprache erkannt habe, weil das Lied von Michael Jackson so present in meinem Kopf ist. So musste ich mich auf das hören konzentrieren und versuchen gut zu verstehen, was gesagt wird. Aber ich hab nun auch Lust so etwas zu machen, nur das meine Stimme leider nicht ganz so wundervoll klingen würde:-)!


  4. Pingback: später ist nicht zu spät « DIE MITTE

Kommentar schreiben

(erforderlich)